KOSTENLOSE NVG-BUSSE

Wir bieten allen Gästen des Alm Open Air einen kostenlosen Transfer mit NVG-Bussen an! Den kompletten Fahrplan findet ihr als Grafik (draufklicken zum Vergrößern). Es werden Linien aus Merchweiler über Wemmetsweiler und aus Neunkirchen mit jeweiligen Anbindungsmöglichkeiten des regionalen Nahverkehrs (aus Illingen, Saarbrücken, St. Wendel und Homburg) angeboten. Auch nach Veranstaltungsende werden NVG-Busse dieser Linien fahren.

 

Bitte beachten! Für Zugfahrten gelten die normalen Tarife der Deutschen Bahn! Nur die Sonderlinien der NVG sind für Besucher des Festivals kostenlos.

ANFAHRT & PARKPLÄTZE

Für alle, die dennoch gerne mit dem Auto selbst anreisen möchten, gibt es nachfolgend Informationen zur Anfahrt und Parkplätzen (Bilder anklicken zum Vergrößern):

Für alle Autofahrer stehen die Parkplätze 1-3 sowie der Parkplatz hinter “Gondwana” zur Verfügung. Bitte das eingerichtete Einbahnstraßen-System beachten und die grün gekennzeichneten Fußwege benutzen! Die Shuttlebusse “vom Tal auf den Berg” werden neben Parkplatz 1 abfahren (siehe unten).

ABFAHRT

Bei der Abreise kann es zu kurzzeitigen Verzögerungen aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kommen. Bitte beachten Sie, dass ab 20:30 Uhr Die L262 zwischen Bildstock und Landsweiler-Reden komplett gesperrt ist. Sie können die Parkplätze ganz normal über die Alexander von Humboldt Straße zu "Am Bergwerk Reden" verlassen und den Verkehr in die Richtungen über Neunkirchen oder Heiligenwald abfließen lassen. Festivalbesucher, die sich nach der Veranstaltung abholen lassen möchten, bitten wir zur gekennzeichneten "Abhol- und Bringzone" zu gehen (gegenüber ALDI). Dort sind extra Plätze für ankommende Autos ausgewiesen.

SHUTTLESERVICE

Beim Alm Open Air wird es einen Shuttleservice mit kleinen Bussen geben, der vom Tal auf den Berg und wieder zurück fährt. Eine Fahrt kostet 2 € und die Abfahrt der Busse ist auf dem großen Busparkplatz und wird an diesem Tag entsprechend ausgeschildert. Bitte beachten Sie, dass die Fahrtstrecke zum Berg an diesem Tag nicht für Fußgänger zugänglich ist. Wer zu Fuß den Berg erklimmen möchte, kann gerne den dafür vorgesehenen Fußweg (siehe Beschilderung) benutzen.

Da der Fußweg etwas steiler ist, empfehlen wir festes Schuhwerk. Der Shuttleservice wird auch nach Veranstaltungsende alle Gäste ins Tal befördern und fährt den ganzen Tag sowohl hoch als auch runter. Außerdem befindet sich im Tal an der Shutllehaltestelle ein Infopoint und ein Ticket-Tausch-Center.

BEZAHLSYSTEM – ALMTALER

Auf dem Veranstaltungsgelände können an unseren eigenen Verkaufsständen (Alle GETRÄNKESTÄNDE und ROSTWURSTBUDEN) ausschließlich mit unserer eigenen Währung, den ALMTALERN, bezahlt werden. Almtaler könnt Ihr an den BONKASSEN erwerben. Nicht eingelöste Almtaler können dort auch wieder bis 0:00 Uhr zurückgetauscht werden. Die Almtaler sind gültig während der drei Veranstaltungen vom 18.05.-20.05. (nur in Kombination mit gültigem Einlassband/Ticket und NUR auf dem Veranstaltungsgelände). Ein Rücktausch der Almtaler nach den drei Veranstaltungen ist nicht möglich!

PFANDSYSTEM

An den Getränkeständen müsst Ihr auf JEDEN BECHER 1 ALMTALER PFAND zahlen. Zu jedem Becher erhaltet Ihr einen Pfandchip. Euren leeren Becher könnt Ihr, zusammen mit einem Pfandchip, an den Bonkassen abgeben und bekommt dort Euren Pfand ausgezahlt. Bei einer neuen Bestellung an den Getränkeständen könnt Ihr die leeren Becher auch direkt gegen volle Becher eintauschen, ohne nochmal Pfand zahlen zu müssen. Die PFANDAUSZAHLUNG (ohne neue Getränke) erfolgt NUR an den BONKASSEN.

ESSENSSTÄNDE

Es gibt ein reichhaltiges Essensangebot auf dem gesamten Veranstaltungsgelände, von warm bis kalt, von herzhaft bis süß, für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein. An den ESSENSTÄNDEN und dem MERCHANDISE-STAND kann nur mit BARGELD gezahlt werden. Almtaler werden an diesen Ständen nicht angenommen (Ausnahme Rostwurstbuden).

TICKET-TAUSCH

Bitte kommt mit euren Hardtickets an eins der beiden Ticket-Tausch-Center (Oben vor dem Eingang am Infopoint, siehe Geländeplan) und dort erhaltet ihr für euer entwertetes Ticket ein Einlassbändchen. Das Einlassbändchen ermöglicht den Zutritt zum Eventgelände und den Wiedereinlass, falls das Gelände verlassen werden sollte.

GÄSTELISTE

Die Gästeliste befindet sich ebenfalls neben dem Infopoint oben vor dem Haupteingang. Meldet euch dort bitte mit eurem Personalausweis!

GELÄNDEPLAN

TIMETABLE